Email
Password
 
 
 
your language   DE | EN
 
 
Comedy Roast Show >
25/01/2018 - Leipzig - Kupfersaal
Performing Artists:

"Hohe sprachliche Brillanz trifft irrsinnigen Witz - die Comedy Roast Show etabliert sich als komischstes und intelligentestes Showformat der Stadt."
(Leipziger Volkszeitung, 21.05.2014)

Das Stand-Up-Comedy-Format “Roast” ist in den USA sehr populär und hat dort eine 40-jährige Tradition. 2014 war dieses Format zum ersten Mal in Deutschland (genauer: Leipzig) live zu erleben.

Das Prinzip ist einfach: es geht darum, dass jeder “Roaster” eine Rede auf den Star des Abends, den “Roastee” (in diesem Fall Ingolf Lück) vorbereitet. Nur, dass im Gegensatz zu einer normalen Rede, hier das unfreiwillig Komische und sogar Negative über den “Roastee” Inhalt der jeweiligen Anti-Laudatio ist. Selbstredend geht es vor allem darum, diesen Vortrag zur Freude des Publikums so lustig wie möglich zu gestalten. Dabei werden weder die anderen “Roaster”, noch der Moderator (“Roastmaster”) oder der “Roastee” verbal geschont, sondern alle hemmungslos durch den Kakao gezogen!

Aber Achtung: der so verballhornte Stargast hat am Ende des Abends die Möglichkeit, selbst ans Rednerpult zu treten und die entsprechenden Spitzen mindestens genau so scharf zurückzugeben!

Auf dem Rost:

Ingolf Lück (Schauspieler, u.a. "Otto-Der Liebesfilm", "Bang Boom Bang", "Tatort", Synchronsprecher, u.a. "Scooby Doo", "Der Kleine Eisbär", Moderator, u.a. "Formel Eins", Die Wochenshow", Komiker und Regisseur)

Öl ins Feuer von folgenden Redner*innen:

1. André Herrmann (Leipzig) - Autor “Klassenkampf”, Mitglied von “Team Totale Zerstörung”, "Gag"-Autor für “Comedy mit Karsten” (MDR)

2. Kirsten Fuchs (Berlin) - Kolumnistin für das "Magazin", Kasseler Förderpreis für komische Literatur, Deutscher Jugendliteraturpreis für "Mädchenmeute"

3. Donis (Leipzig) - Entertainer, Musiker, DJ

und viele Special-Guests mehr!

Musik: LOT (Leipzig)

Moderation: Tim Thoelke (Leipzig)

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

VVK 16 € (zzgl. Gebühren), AK 20 €
VVK an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.tixforgigs.de!
Grafik: Enrico Meyer

Order tickets  Get Information on Tickets
 

VVK

 x 
VVK
 
17.60 €